(761) Stiftung „Welten Verbinden“

Bild diakonie bayern

Die Kollekte ist für eine bessere therapeutische Versorgung, der von Kriegs- und Fluchterfahrung traumatisierten Flüchtlinge bestimmt.

 

Mit dieser Kollekte helfen Sie mit, Flüchtlingen einen besseren Zugang zu therapeutischen Hilfen, zur Aufarbeitung ihrer traumatischen Erfahrungen zu ermöglichen. Da muttersprachliche Behandlungsangebote extrem rar sind und eine Vermittlung durch Familienangehörige bzw. Freunde gerade bei therapeutischen Maßnahmen nicht sinnvoll ist, werden neben qualifizierten Therapeuten auch speziell qualifizierte und sensibilisierte Dolmetscher benötigt.

Die Stiftung Welten Verbinden dankt Ihnen auch im Namen der betroffenen Flüchtlinge für Ihre Spende.

Helfen Sie jetzt: