(262) Medienerziehung

Bild von natureaddict auf Pixabay
3. Advent, 13. Dezember 2020

Die Kollekte ist für die Medienerziehung bestimmt und unterstützt religionspädagogische Fortbildungen, sowie die Anschaffung geeigneter Medien für den Konfirmandenunterricht und die Jugendarbeit.

Für unsere Kinder und Jugendliche ist der Umgang mit Handy, PC und Fernseher heute selbstverständlich. Oft überschreiten die Medien aber moralische und ethische Grenzen und lassen die Zuschauer mit den aufgeworfenen Fragen alleine. Medienerziehung in Religionsunterricht und Gemeinde soll eine kritische Auseinandersetzung anregen und christliche Werte vermitteln.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spenden Sie jetzt: