(118) Kirchenpartnerschaft zwischen Bayern und Ungarn

Bild von David Mark auf Pixabay

Ostersonntag, 4. April 2021

Die Kollekte ist für die Kirchenpartnerschaft zwischen Bayern und Ungarn bestimmt. Seit dem Fall des „Eisernen Vorhangs“ pflegen evangelische Christinnen und Christen in Bayern und Ungarn eine enge Gemeinschaft, die sie über die Grenzen hinweg verbindet.

Ihre Kollekte ermöglicht Zuschüsse für Begegnungen und Besuche, für den Austausch in den Theologischen Fakultäten, Fortbildungen an Kindertagesstätten und vieles mehr. In einer Zeit der Spannungen in Europa setzt diese Partnerschaftsarbeit ein wichtiges Signal der Geschwisterlichkeit!

Spenden Sie jetzt: